Ausbildung

"In den Satzungen der Freiwillgen Feuerwehren beziehungsweise in der Feuerwehr Dienstvorschrift ist die Teilnahme bei Aus- und Fortbildungen als Pflicht der Feuerwehrmitglieder definiert.

Ausbildung ist aber auch ein Recht jedes Feuerwehrmitgliedes. Das Feuerwehrmitglied hat das Recht jene Ausbildung angeboten zu bekommen, welche ihm ermöglicht als vollwertiges Mitglied bei Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten kompetent mitwirken zu können.

Durch die verschiedensten Aufgabengebiete sowie Größen und Ausstattung der Feuewehren, ist es einerseits notwendig die Inhalte einer Grundausbildung so festzulegen, wie es für alle Feuerwehren Gültigkeit hat und andererseits ist diese Grundausbildung in den jeweiligen Feuerwehren durch vorhandene Spezialaufgaben zu ergänzen.

Die Verantwortung für die die Grundausbildung hat Grundsätzlich der Kommandant der Feuerwehr, welcher auch gegenüber dem Bürgermeister für die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr verantwortlich ist



Erklärung der sogenannten "Dienstgrade"












"